Bald gehts wieder los

Hallo ihr fleißigen Blog-Leser,

Ja, die meisten von euch haben es schon gehört. Es geht für mich wieder nach Singapur. Zwei Jahre ist es nun schon her, als ich dort war. Ihr erinnert euch – viel Abenteuer (Motorrad fahren auf einsamen Inseln, die ältesten Tempel der Welt besichtigen, gegarte Hühnchenfüße essen, ..), viele Geschichten (Party? Party!), viele nette Leute (man denke an meine WG-Mädels, die vielen netten Arbeitskollegen, …). Und jetzt schon wieder!
Ich hoffe, dass ich euch die nächste Zeit wieder mit allerhand interessanten Dingen versorgen kann. Und ich hoffe es wirklich. Die Zeit damals war einfach nur toll – hoffentlich wird es auch nur annähernd wieder so schön. Die Zeichen stehen gut, denn die erste Party-Einladung habe ich schon. Wie geht das? Ganz einfach – ein ehemaliger Kollege feiert Geburtstag und wusste, dass ich bald wieder in Singapur bin. Ob ich es schaffe, zur Party zu gehen, kann ich noch nicht sagen, denn ich komme erst ein paar Stunden zuvor in Singapur an.

Da wären wir auch schon beim Flug. Qantas hat mal wieder den Zuschlag bekommen (für diesmal unheimlich viel Geld 🙁 ). Am 19.08. geht es um 23.50 Uhr deutscher Zeit Richtung Osten. Nach 12 Stunden Flug und 6 Stunden Zeitverschiebung komme ich 18.00 Uhr Ortszeit in Singapur an.
Diesmal seid ihr mich (leider) nur 2 Monate los. Bereits am 16.10. werde ich wieder deutschen Boden betreten.
Damit wir in Kontakt bleiben können gibt es meinen neuen Blog (den ihr ja anscheinend ja schon gefunden habt ..) auf meiner neuen Domain (www.tobiasfischer.info) (ja, alles neu macht der Mai). Per Mail erreicht ihr mich unter (der neuen Adresse) [email protected] Per Skype: tobicst

Zu guter letzt: Arbeiten werde ich natürlich auch wieder. Ja, ich weiß, das letzte mal hab ich ja angeblich nuuuur gefeiert und nie gearbeitet. Aber die Arbeit ist halt im Vergleich zu den anderen Sachen doch eher langweilig für euch. Ein bisschen muss ich euch doch quälen: Diesmal ist der Plan, dass ich die Bildschirme von Kassensystemen ansteuern soll. Ihr kennt ja diese kleinen LCD-Displays, auf denen das letzte Produkt + Preis angezeigt wird. Das ist für den Endkunden reichlich langweilig und überhaupt nicht bunt. Kurz: Es passt nicht mehr so recht ins 21. Jahrhundert. Also muss ein großer, farbiger Bildschirm her, der neben den beiden Infos auch noch viel Werbung und sonstige schönen Infos anzeigt. Und genau da komme ich ins Spiel. Möglichst ohne großen Änderungen an der bestehenden Hard- und Software sollen diese neuen Bildschirme angeschlossen werden können. Ich werde mich also damit befassen, wie man solche Bildschirme anspricht, darauf Sachen anzeigen lassen kann usw. usw.
Achso, das ist der Plan. Ob es wirklich so kommt, da habe keine Ahnung. Ein großer Dank gilt hier nocheinmal Herrn Gehrke von WNT. Ohne Ihn hätte ich wohl langweilige Ferien in Deutschland erlebt. Vielen Dank!

Also dann bis bald!
Tobi

One thought on “Bald gehts wieder los

  1. Hallo Tobi,

    endlich habe ich Deine Seite gefunden. Geht es Dir gut und bist Du noch in Singapur. Deine Eltern sind die auch noch bei Dir?. Liebe Grüße aus dem
    verregneten, verschneiten Heiligenblut

Comments are closed.